Inle Lake – 3 Tage mit den Einbeinruderern

Hier am Inle Lake ist es schwer zu sagen, wo Wasser aufhört und Land anfängt. Rund um den 22 km langen und 11 km breiten See sieht man Pfahlbauten, Buddhistische Tempel und schwimmende Gärten, soweit das Auge reicht. Du kannst Bootstouren unternehmen, mit dem Fahrrad über die Hügel düsen, einen Kochkurs belegen oder den Sonnenuntergang…

Yangon – 2 Tage in Myanmars Hauptstadt

Puuuuh! :/ Yangon, Yangon – du machst es mir aber auch schwer. Wie in fast jeder südostasiatischen Großstadt ist es laut und dreckig hier. Unfassbar viel zu tun gibt es auch nicht wirklich. Die Shwedagon Paya, einer der heiligsten Orte des Buddhismus, ist die Hauptattraktion der Stadt und auch mein persönliches Highlight. Das wars dann aber auch schon….

Von Kalaw zum Inle Lake – Der Weg ist das Ziel

Wandern?! Und das für drei volle Tage?! Eigentlich nicht das was ich mir unter einem entspannten Trip vorstelle, aber die Trekking Tour von Kalaw zum Inle Lake schien irgendwie ein Must Do in Myanmar zu sein. Also hab ich mir selbst in den Arsch getreten und mich schon mal mental auf Schmerzen und Tortur vorbereitet….